Neues zu Aushub und Baustoff-Recycling

Mit der soeben vorgenommenen Veröffentlichung des Bundes-Abfallwirtschaftsplans (BAWP) 2017 werden neue Möglichkeiten für Bauherren und Baufirmen eröffnet: Aushubmaterialien können kostengünstig und Dank Altlastensanierungs-Novelle vielfältig verwertet werden. Neue Erkenntnisse zu Umweltverträglichkeit von Recycling-Baustoffen werden ebenso wie aktuelle europäische Vorgaben im Rahmen des am 22.3.2018 stattfindenden Baustoff-Recycling-Kongresses in Wien vorgestellt.

Es besteht die Möglichkeit, an dem vom Österreichischen Baustoff-Recycling Verband gemeinsam mit der European Quality Association for Recycling (EQAR) erstmals in Wien veranstalteten europäischen Baukongress teilzunehmen. Hochrangige Vertreter von Behörden, Bauwirtschaft und europäischen Organisationen bieten einen fundierten Überblick über die Themen BAWP, Altlastensanierungsbeitrag, Ökotoxizität und europäische Vorgaben.

Vertreter aus 12 Ländern werden erwartet. Im Rahmen einer gemütlichen Abendveranstaltung besteht die Möglichkeit, zu verbalem Austausch und Diskussion mit den Vortragenden.

Als Pressevertreter sind Sie herzlich eingeladen, kostenfrei an der Veranstaltung teilzunehmen. Wir ersuchen Sie um Akkreditierung mittels beiliegenden Anmeldeformulars mit dem Hinweis „Presse“.

Weiters würden wir uns über einen Hinweis in Ihrem Medium freuen.

brv.at/media/_MEDIA/presse/Aussendungen/2018/01 BRV-Pressemitteilung_EQAR-Kongress.pdf