Mitgliederinformation 17/2017, BRV-Merkblatt „Beitragsfrei Verwerten“

Sehr geehrte Damen und Herren!

Der Österreichische Baustoff-Recycling Verband übersendet Ihnen in der Beilage das BRV-Merkblatt „Beitragsfrei Verwerten – Verwerten auf Baustellen ohne Beitragspflicht nach Altlastensanierungs-gesetz“.

Dieses Merkblatt erhielten Sie mit Rundschreiben Nr. 16/2017 vom 2. August 2017 in einer Vorversion, die noch nicht layoutiert und noch nicht als final anzusehen war. Wir verwiesen darauf, dass die endgültige Fassung Mitte August vorliegen wird.

Gegenüber der Ihnen am 2.8. übermittelten Version haben wir das Thema Schlacke, welches nicht zu den aufbereiteten Baurestmassen gehört, aus dem Merkblatt entfernt. Damit wollen wir auch die häufig diskutierte Frage nach der Abfalleigenschaft bzw. der Eigenschaft als Nebenprodukt nicht berühren.

Dieses BRV-Merkblatt wird Ihnen in gedruckter Version postalisch ebenfalls zugesendet werden. Sie können gerne die elektronische oder die gedruckte Fassung an Ihre Kunden bzw. Auftraggeber weitergeben.

Das Merkblatt behält seine Gültigkeit bis zum Inkrafttreten des BAWP 2017. Seitens der Geschäftsstelle wird angenommen, dass der BAWP 2017 erst im Winter 2017/18 (nach der Regierungsbildung) publiziert werden wird.

Mit freundlichen Grüßen

ÖSTERREICHISCHER BAUSTOFF-RECYCLING VERBAND

Der Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Martin Car


Beilage

BRV-ALSAG-Merkblatt