Sehr geehrte Damen und Herren!

In den nächsten Wochen finden sehr viele Veranstaltungen statt, die der BRV für seine Mitglieder und natürlich auch für interessierte Auftraggeber sowie für die Bauwirtschaft organisiert.

Besonders hervorheben möchten wir den EQAR-Kongress „Baustoff-Recycling in Europa“, der am 23. September 2016 in Bratislava stattfindet. Die EQAR, die europäische Qualitätssicherungsvereinigung für Recycling-Baustoffe, bei der auch der Österreichische Güteschutzverband Recycling-Baustoffe Mitglied ist, veranstaltet diese aktuelle Tagung direkt vor den Toren Österreichs – die beste Möglichkeit, einerseits aktuelle Informationen über die geplante Entwicklung des Baustoff-Recyclings kennenzulernen, andererseits mit Kollegen aus den Nachbarländern Kontakt aufzunehmen. Die Veranstaltung wird in Deutsch/Englisch/Slowakisch abgehalten (Simultanübersetzung). Der BRV lud zu diesem Kongress auch Diplomanden bzw. facheinschlägige HTL-Schulklassen ein, um auch der Jugend die internationale Entwicklung vor Augen zu führen.

Von 19. – 21. September 2016 bietet der BRV den nächsten Ausbildungskurs „Abbrucharbeiten“ an. Aufgrund kurzfristiger Absagen besteht die Möglichkeit, noch drei Personen für diesen Kurs anzumelden. Seit einem Jahr sind diese vom BRV veranstalteten Seminare ausgebucht gewesen – nutzen Sie noch die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern diese Ausbildung zukommen zu lassen. Nach Erfüllung anderer gesetzlicher Vorgaben kann dieser Ausbildungskurs auch als Weiterbildungsmaßnahme zur Rückbaukundigen Person herangezogen werden.

Bitte merken Sie sich den 16. November 2016 für den Besuch der BRV-Tagung „Baustoff-Recyclingverordnung: Umsetzung der Novelle 2016“ vor. Das Programm der Tagung wird diese Woche finalisiert und Ihnen Anfang nächster Woche zugesendet werden.

Im Rahmen dieser Großveranstaltung möchten wir auch wieder unsere aktuellen Broschüren zur Verteilung bringen. In diesem Zusammenhang erinnern wir alle Mitgliedsbetriebe, eventuelle Änderungen im Anlagenverzeichnis bis Freitag, 16. September 2016, bekannt zu geben. Wir erinnern daran, dass diese österreichweite Broschüre eine Auflage von mehreren tausend Exemplaren aufweist und eine wichtige Informationsquelle für Auftraggeber und Kunden ist.

Mit freundlichen Grüßen

ÖSTERREICHISCHER BAUSTOFF-RECYCLING VERBAND

Der Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Martin Car

Beilagen

EQAR-Programm

EQAR-Anmeldeformular

Folder Ausbildungskurs Abbrucharbeiten