Das war die BRV-Tagung 2024

Am 22. Mai 2024 fand die BRV-Jahrestagung 2024 im Austria Trend Parkhotel Schönbrunn in Wien statt. Unter dem Motto “Neue Wege des Baustoff-Recyclings in der Kreislaufwirtschaft” wurden den über 250 Teilnehmenden Vorträge zu neuen Recycling-Baustoffen, kreislauforientierter Ausschreibung und der Forcierung des Baustoff-Recyclings nahegebracht. Diese Tagung bot Antworten auf die Herausforderungen der Kreislaufwirtschaft im Baubereich. Ein wichtiger Hebel für den Einsatz nachhaltiger, kreislauforientierter Baustoffe ist die Ausschreibung. Die EU-Taxonomieverordnung fordert hohe Recyclingquoten für viele Baubereiche, und die EU-Bauprodukteverordnung setzt ebenfalls auf die Kreislauffähigkeit von Baustoffen und den verstärkten Einsatz von Recycling-Baustoffen. Die österreichische Bauwirtschaft bereitet sich rechtzeitig vor, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Falls Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich gerne an den BRV wenden.

Einen kurzen Bericht dazu und Fotos finden Sie hier: BRV-Jahrestagung 2024 “Neue Wege für das Baustoff-Recycling” | Österr. Baustoff-Recycling Verband | APA-Fotoservice.

Neues Seminar: Abfallrecht am Bau von A – Z

Während der Umgang mit technischen Standards zum Alltag im Bauwesen gehört, kommt es immer dann, wenn es um Aushub, Abbruch, Transport, Verwenden vor Ort, den Einsatz von Recycling-Baustoffen oder um Deponierung geht, zu rechtlichen Fragestellungen rund um das Thema Abfall. Die Befürchtung ist groß, dass es durch das Übersehen oder Missverstehen rechtlicher Bestimmungen zu hohen Kosten oder langwierigen Verfahren kommen kann. Es gilt daher Aufzuklären und Missverständnisse zu bereinigen.

Das Seminar, das keine juristischen Vorkenntnisse voraussetzt, gibt daher einen Ein- und Überblick in das Abfallwirtschaftsrecht. Anhand von Beispielen aus der Praxis sowie Fragen aus dem Kreis der Teilnehmerin:Innen werden rechtliche Vorgaben ermittelt und Lösungsvorschläge für komplexe Situation dargestellt.

Erstmals wird dieses Seminar am 16. Oktober 2024, von 09:00 bis 16:15, angeboten. Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

Rückbaukundige Person und Neues zum Umgang mit Aushub – der BRV schult noch im Juni!

Sehr geehrte Damen und Herren,

kennen Sie schon die neuen Möglichkeiten zum Umgang mit Aushub, wie die Herstellung von Recycling-Baustoff nach der mit 1. Mai erstmals erschienen ÖNORM B 3141?

Sind Sie “Rückbaukundige Person” oder wollen Sie die Ausbildung dazu machen?

In folgenden Seminaren des BRV können Sie noch vor dem Sommer entsprechend geschult werden:

  • Ausbildungskurs Abbrucharbeiten “Rückbaukundige Person” von 12. – 14. Juni in Wien (Hier Anmelden)
  • Erfahrungsaustausch Rückbaukundige Person  am 6. Juni in Wien (Hier Anmelden)
  • Recycling-Baustoffe aus Aushubmaterialien: Die neue ÖNORM B 3141 am 24. Juni in Wien (Hier Anmelden)

 

Für Mitglieder des BRV gibt es Rabatt!

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr BRV-Veranstaltungsteam

 

Österreichischer Baustoff-Recycling Verband

Karlsgasse 5, 1040 Wien
Tel.: +43/1/504 72 89-14
Fax: +43/1/504 72 89-99
E-Mail: veranstaltung@brv.at

Internet: www.brv.at

 

Bitte um Information an brv@brv.at, sofern Sie keine weiteren Mail-Zusendungen wünschen – andernfalls dürfen wir von Ihrem Interesse an unseren Aussendungen ausgehen.

BRV Förderpreis 2023

Österreichischer Baustoff-Recycling Verband
Förderpreis 2023/24

 

für wissenschaftliche Arbeiten über das Recycling von mineralischen Baustoffen

Der BRV schreibt in periodischen Abständen den BRV-Förderpreis für wissenschaftliche Arbeiten über das Recycling von mineralischen Baustoffen zur Prämierung und Präsentation von Diplomarbeiten und Masterarbeiten und Dissertationen im Fachbereich mineralisches Baustoff-Recycling aus.

Die Siegerin / der Sieger des BRV-Förderpreises 2023/24, dessen Einreichfrist am 4.12.2023 endete, wird im Rahmen der BRV-Mitgliederversammlung im Juni 2024 zur Vorstellung des Themas in Form eines Referates eingeladen.

Wir freuen uns, auf diese Weise nicht nur Jungakademiker/innen fördern zu können, sondern auch eine Vernetzung dieser mit der Fachcommunity im Rahmen der Jahrestagung zu initiieren. Wir freuen uns auf Ihre Einreichung!

Mehr Informationen zu den Ausschreibungsbedingungen finden Sie HIER

Das war die BRV-Tagung 2023

Im Bild v.l.n.r.: Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Wiesner (PORR), Dipl.-Ing. Judith Engel MBA, MSc, (ÖBB-Infrastruktur AG), Dipl.-Ing. Martin Car (BRV-GF), Dipl.-Ing.Mag. Thomas Kasper (Vorsitzender des BRV)

Innovative Umsetzungswege für die Kreislaufwirtschaft Bau

Neue Chancen für das Baustoff-Recycling

 

Am 14. Juni 2023 fand die BRV-Jahrestagung 2023 im Arcotel Wimberger statt. Themen dieser Jahrestagung waren die ökologischen Zuschlagskriterien für eine nachhaltige Vergabe, der Themenbereich Boden, die neue zukünftige Recyclinggips-Verordnung sowie der aktuelle Stand der ÖNORM B 3141 für Recycling-Baustoffe aus Aushubmaterialien.

Einen kurzen Bericht dazu finden Sie demnächst in unserer Pressemeldung.